Friedensprojekte

  

Tagung 2018

im Rahmen der Interkulturellen Wochen des Landkreises Marburg Biedenkopf und der Universitätsstadt Marburg

Frieden ist nur ein Wort,

ihn umzusetzen, tut Not!“

 

 

          Zum Programm             

   
Einladung zum2. Marburger
Friedensforum
Sa, den 1. September 2018
(Antikriegstag)
Lutherische Pfarrkirche
15-18 Uhr

Was nützt dem Frieden?

Diskussion mit Beiträgen aus Politik, Kirche, Gewerkschaften, Wissenschaft, Kultur.
Musik: “The Underground Groove!Society“ 

Rositas Puppenbühne und Handpuppenbau
Abschluss: Friedensgebet mit Pfarrer Uli Biskamp

Markt der Möglichkeiten:
Organisationen/Vereinigungen
stellen Beiträge zur aktuellen Friedensarbeit vor.

Essen und Trinken:
Kalte Getränke, Kaffee u. Kuchen

 



Ausnahmezustand als Normalzustand?

Das Verfassungsreferendum in der Türkei

und die Haltung der EU-Staaten

Ort: Hörsaalgebäude der Philipps-Universität,

Biegenstraße 14, Audimax, +02/0010,35037 Marburg.

Zeit: Dienstag, 02. Mai 2017 Einlass: 17:00 Uhr Beginn: 17:15 Uhr

   

Film "Begegnungen"

zum Antikriegstag

am 01. September 2017



 
mehr Info

        

     
Veranstaltung
am Sa-So,
den 16.-17. Mai 2015

 
 
70 Jahre danach: neue Brücken bauen – Wege zum Frieden.
 

(Gert Arntz, "Klassengesellschaft", 
aus: www.anarchismus.at)

in der MusikschuleKlassika e. V.,

Bahnhofstr. 6, Marburg
 


 

"Mitdenken-Mitmachen-Genießen!"

Humor als Mittel für Konfliktlösung

September-Dezember 2013 

Gefördert durch:

Marburger Magistrat und Kulturamt-
- DJO-Landesverband Hessen e. V-
- Aktion Mensch
                              

Friedensinitiative 2008

Serbia

Deutschland - Süd Serbien



 Zur Startseite